Cookies
Diese Seite nutzt folgende Website-Technologien von Dritten, um Ihnen ein Service auf hohem Niveau anbieten zu können: Google Analytics | Google Maps

Sie können die Anwendung dieser externen Dienste akzeptieren oder ablehnen.

AKZEPTIEREN
ABLEHNEN
Susanne Höhn
Keywords
Dot
PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG
Seit 2015 arbeite ich als anerkannte Systemaufstellerin und systemischer Coach mit Klienten im Hinblick auf Beruf und persönliche Anliegen. Dabei können Klienten neue Perspektiven und alternative Vorgehensweisen entdecken und erproben und dadurch ihren Handlungsspielraum erweitern. Ziel meiner Arbeit ist es, Klienten in ihrer Persönlichkeit zu stärken und authentisch zu sein.
Susanne Hoehn
Seit März 2021 bis 9/2022: Lehrauftrag „Best Practice Lerncoaching“ an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München, Fakultät Technische Redaktion

19.04.2021: Workshop „Live events and healing“ on ISCA (International Systemic Constellations Association) Gathering „Thriving together"

22.11.2021: Workshop „Entwicklung, Veränderung, Neustart und Transformation in Bewegung und Balance“ (DGfS, Mainz)

22.03.2022: Workshop „Klima – mein Verhältnis dazu“ (DGfS, Uslar)

23.04.2022: Workshop „Übergänge unterstützen mit körpereigenen Ressourcen“ (DGfS, Köln)

August 2022: Artikel, Susanne Höhn – Polyvagal (Praxis der Systemaufstellung)

15.01.2023: Workshop „Distance and belonging“ für den Verband EIDAS in Griechenland

Veranstaltungen:

Workshop DGfS Bayreuth 10.03.2023

ISCA Gathering 2023 Online,worldwide: Workshop „The individual self between the urge for distance to protect oneself and the longing for connection in family/group/teams and society“ 03.05.2023
Affiliate Member: Institute of Coaching (IOC) McLean Hospital
www.instituteofcoaching.org
Mitgliedschaft:
- International Breathwork Foundation IBF
- Climate Coaching Alliance
Keywords
Dot
BEST PRACTICE TRAINING
Für Young Professionals aus dem Anwaltsbereich und der Industrie führe ich als Coach Best Practice Trainings in Einzel- und Gruppensettings durch. Am Beispiel konkreter Fälle werden die Anforderungen des beruflichen Alltags beleuchtet. Dadurch wächst die Kompetenz der Teilnehmer in fachlicher Hinsicht und im Umgang mit Kollegen und Kunden.
Eine systemische Betrachtung kann wichtige Strukturen sichtbar machen. Es kann eine neue gute Einstellung entstehen.
WEBINAR: STRESS ABBAUEN
PRAXIS-ATELIER
Niederschwellige Stressfaktoren prallen tagtäglich ununterbrochen auf uns ein wie ein unsichtbarer Platzregen. Wir wissen, wie wir diesen Belastungen standhalten können. Zugleich erfüllt viele von uns der Wunsch, alles mit mehr Leichtigkeit oder auch mit Humor angehen zu können, uns einfach besser zu fühlen.

Oft reicht es schon, sich mit einfachen und nachhaltigen Techniken bestimmte Muster und Einstellungen bewusst zu machen. Und was uns bewusst ist, kann uns nicht mehr auf dieselbe Weise „erwischen“. Unsere Wahrnehmung verändert sich, die Verbindung zu uns selbst wird besser, unsere Beziehungen zu anderen werden klarer und einfacher. So können wir unbewusste Erinnerungen updaten und uns von Dingen lösen, die nicht mehr lebensnotwendig sind. Wir lassen uns auf neue sensorische und emotionale Erfahrungen ein: Wir atmen durch und fühlen uns wie befreit!
Monatliches Praxis-Atelier
Sprache: Deutsch
Folgetermine Praxis-Atelier:
18:00 Uhr, am 22.03.2024 Bewusstes verbundenes Atmen: Eigene Talente erkennen, annehmen und nutzen
18:00 Uhr, am 26.04.2024 Bewusstes verbundenes Atmen: Fest auf dem Boden der eigenen Werte stehen und danach handeln
18:00 Uhr, am 17.05.2024 Bewusst verbundenes Atmen: Den eigenen Handlungsspielraum erweitern
18:00 Uhr, am 14.06.2024 Bewusstes verbundenes Atmen: Harmonisch Aktivität und Entspannung leben
18:00 Uhr, am 02.08.2024 Bewusstes verbundenes Atmen: Beziehungen stärken
18:00 Uhr, am 13.09.2024 Bewusstes verbundenes Atmen: Vom Denken ins Handeln kommen
18:00 Uhr, am 11.10.2024 Bewusstes verbundenes Atmen: Dir selbst und anderen vertrauen
18:00 Uhr, am 15.11.2024 Bewusstes verbundenes Atmen: Projekte erfolgreich abschließen
18:00 Uhr, am 13.12.2024 Bewusstes verbundenes Atmen: Für andere da sein und für sich selbst sorgen
ZUR ANMELDUNG
Monatliches Praxis-Atelier
Sprache: Deutsch
Kostenlose Schnupperstunde zum Ausprobieren:
ZUR ANMELDUNG
Webinare in folgenden Sprachen (ES, FR, PT) auf Anfrage: contact@susannehoehn.de
Präsenzworkshops:
Wer wissen möchte, was Systemisches Arbeiten bedeutet, kann dies vor Ort unmittelbar erleben, wenn er an einem Präsenzworkshop teilnimmt. In einem solchen Workshop in einer Gruppe von maximal 15 Teilnehmern kannst du Erfahrungen sammeln, indem du dich einmal in einen anderen buchstäblich hinein versetzst, erlebst und dessen Verhalten im Hinblick auf eine bestimmte Situation nachvollziehst. Dabei werden oft überraschende Interaktionsmuster sichtbar und dann auch veränderbar. Die Teilnehmer experimentieren damit, sich neu zu positionieren und anders zu verhalten als bisher üblich.

Die Systemische Betrachtung geht davon aus, dass unser Verhalten andere Teile eines Systems wie Familie/Unternehmen/Gemeinschaft maßgeblich beeinflusst, ebenso wie wir selbst ganz wesentlich durch andere beeinflusst werden, ohne uns dessen bewusst zu sein. Du kannst erfahren, dass du deine eigene Ziele schneller/besser erreichen kannst, wenn du eine andere Haltung einnimmst.

Das kann nicht nur dein Leben in einer bestimmten Situation wieder ins Lot bringen, sondern es stärkt auch dein Selbstvertrauen/Selbstbewusstsein. Und so kannst du mit neuer Kraft deinen Alltag in die Hand nehmen und gestalten.

In Präsenzworkshops erleben wir im Hinblick auf für uns aktuelle Themen das positive Zusammenwirken durch die Gruppe und gehen mit neuen Ideen und neuem Schwung nach Hause.
Präsenzworkshop München
Sprache: Deutsch
Wir wissen es selbst am besten, wann wir ganz entspannt sind. Und wir wissen, wie es sich anfühlt, total angespannt zu sein. Allerdings spielt sich unser Alltag überwiegend im Zwischenbereich ab. Meistens sind wir zumindest unbewussst ein wenig alarmiert, weil immer irgendetwas los ist. Uns auszupowern oder das Gedankenkarussel zu verlassen würde helfen, aber dafür fehlt uns oft die Zeit. Ausgerüstet sind wir nur für drei verschiedene Zustände: Zwei dienen dem Überleben in kurzfristigen Gefahrensituationen, und der Dritte dem Gedeihen/Wohlfühlen/Erholung. Wenn wir mit Gas und Bremse gleichzeitig unterwegs sind, bleibt es nicht aus, dass wir latent gereizt und ständig erschöpft sind, schlecht schlafen und ständig um etwas sorgen. Die systemische Arbeit führt zu mehr Klarheit/Klärung: Was vermischt wurde, obwohl es eigentlich nicht zusammengehört, kann auf diese Weise sortiert werden.
ZUR ANMELDUNG
Präsenzworkshop in folgenden Sprachen (ES, FR, PT) auf Anfrage: contact@susannehoehn.de
TERMINE
Termine nur nach vorheriger Vereinbarung
Name *
E-Mail *
Telefonnummer
Betreff *
Nachricht *
KONTAKT
Susanne Höhn
Weissenseestraße 90
81539 München

Tel: 00 49 163 8757148
E-Mail: contact@susannehoehn.de


freiraum - Zentrum für Seminare und Coaching
Saarstraße 5
80797 München
Public transport
Anfahrtsmöglichkeiten:
Station Herzogstraße bei Linie 12 oder Linie 27
Station Hohenzollernplatz bei U2 oder U8